Freitag, 28. Juni 2013

Friends

Die Serie "Friends" wurde von 1994 bis 2004 gedreht und ausgestrahlt - in D natürlich mit etwas Verzögerung.
In einer Folge, die etwa 95 oder 96 gelaufen ist, hat Joey eine Rolle als Arzt in "Zeit der Sehnsucht" ergattert und dadurch einigen Erfolg.
So verwundert es nicht, dass eine Folge sich mit der Schattenseite der Berühmtheit befasst; Joey wird von einem "Fan" verfolgt. Der Fan in der Serie ist eine Frau und meint, Joey sei wirklich Arzt.
Die Schauspielerin spielt ihre Rolle als Fan, als sei sie nicht ganz zurechnungsfähig oder vielleicht auch von ihrer Verehrung für den "Arzt" Joey "besessen".

Im englischen Original wird von "Joey's personal stalker" gesprochen, die deutsche Übersetzung macht daraus "Joeys persönlichen Fan".
Das tut der ganzen Handlung keinen Abbruch, doch zeigt es ganz deutlich, dass "Stalker" Mitte der 90er in D noch kein Thema waren.

Zumindest keines, dass mit diesem Namen benannt wurde.
Es weiß nur heute niemand mehr, was man damals dazu sagte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten