Dienstag, 7. Mai 2013

von der Leyen will nicht Kanzler

GMX ist immer wieder für schlechtes Deutsch zu haben.
Damit die Schlagzeile möglichst kurz sind.
So titelten sie gestern und auch heute noch:
"von der Leyen will nicht Kanzler"

Was will sie denn nicht Kanzler? Nicht Kanzler werden, nicht Kanzler essen (wobei das dann mit "Kassler" sinniger wäre), nicht Kanzler anrufen?

Hoffen wir, dass sich das nicht so durchsetzt, wie "ich habe Rücken"
Denn die Zahl der Menschen ohne Rücken ist verschwindened gering. Die mit Rückenschmerzen ist allerdings sehr hoch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten