Donnerstag, 23. Mai 2013

Unterhosenmodel

Persönlich trage ich sie nicht.
Leiden mag ich sie auch nicht.
Zudem ist bei den seltsamen Hüfthosen oft genug die Unterhose des Trägers zu sehen.
Fällt mir immer wieder beim stämmigen Nachbarsjungen auf.
Zu den Muskeln, die er durch seine Arbeit hat, kommen noch 10 Pfund Mc-Doof-Fett, das er mit sich rumschleppt.
Naja, und eben die Unterhose, die oben aus der Hose rausguckt - er läuft oft genug oben ohne rum. In der Zwischenzeit kenne ich, glaube ich, jede seiner Unterhosen.
 
Speziell bei den Damen kann man auch mehr sehen, was einem lieb ist, wenn sie in ihrer auf dem Boden stehenden Handtasche etwas suchen.
Oder soll man eine Münze einwerfen?
Ich möchte weder sehen noch wissen, was die Leute drunter tragen.
Aber es wird mir immer und immer wieder aufgedrängt.
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten