Dienstag, 28. Mai 2013

Im Glasfaserfieber

Die Walze rollt!

Bis 2025 soll fast jeder Haushalt in D ans Glasfasernetz angeschlossen sein!
Lachhaft, denn die alten Kupferleitungen sind schon jetzt total überlastet.

Wie sich bereits schrieb, bekommen wir im Laufe der nächsten 12 Monate Breitbandzugang.
Private Initiative, private Gesellschaft, keine anteiligen Anliegerkosten, sondern nur einmalige Anschlusskosten/Gerätekosten für den Router oder wie das Ding heißt und dann ist man für drei Jahre an den Anbieter gebunden, der aber eigentlich auch nicht teurer als der rosa Riese ist.

Nun kann ich jeden Tag die Tiefbauer sehen, wie sie im Außenbereich schon die ersten Leerrohre verlegen.
Ein Traum wird wahr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten