Donnerstag, 16. Mai 2013

Mutiger Schnitt

Es ist ein mutiger Schritt gewesen, den A.J. gegangen ist, nicht nur, sich zu einer kompletten Brustamputation zu entscheiden, sondern auch damit offensiv in die Öffentlichkeit zu gehen.
Nun hoffe ich, dass sich daran wirklich eine Entwicklung anschließt, die dahin führt, dass Krebsvorsorge ernstgenommen wird und auch die Krankenkassen Frühteste zulassen, bezahlen und auch für die kosmetische Nachbehandlung aufkommen.
Denn eine langwierige Krebsbehandlung wird deutlich teurer sein.
Vom volkswirtschaftlichen Schaden ganz zu schweigen. <--dieser dämliche Satz musste einfach sein!

Ich für meinen Teil wünsche allen Frauen und Männern Gesundheit und dass ein jeder vom Krebs verschont bleibt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten