Dienstag, 29. Juli 2014

time takes it's toll

In der letzten Zeit habe ich das Spiel auf Klarinette und Saxophon etwas schleifen lassen.
Der Erfolg dieser Nachlässigkeit ist ein Ton, der nicht mehr so stabil ist und besonders die tiefen Töne wackeln.
Zudem habe ich Probleme bei den Naturtönen, konnte ich vorher einigermaßen sicher z.B. BBFB blasen, geht jetzt nur noch BBF.

Wirklich schlimm - man fängt irgendwie immer wieder von vorne an...
Dabei ist der beste Tag zum üben heute!

Keine Kommentare:

Kommentar posten