Montag, 13. Januar 2014

Tears in Heaven

Manchmal zappe ich beim Fernsehen etwas rum und gucke mal bei DELUX MUSIC rein, die sich früher mit dem Slogan "Musikfernsehen für Erwachsene" schmückten.
Jetzt traf es sich, dass ich zappte und Victor dabeisaß.
Auf DELUX lief Claptons unplugged Version von "Tears in Heaven".
"Das ist ja genauso lahm und langweilig!" befand Victor nach etwa 2 Sekunden Sendezeit.
"Das ist genauso lahm und langweilig, wie was?" fragte ich.
"Yolande hat das auch so langsam gesungen!"
Dazu muss man wissen, dass der Schulchor in dem Yolande mitsingt das Stück 2013 zum Schuljahrsende aufgeführt hat.

Victor hat's gehört und wiedererkannt.
Manchmal verblüfft er mich zutiefst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten