Mittwoch, 13. Februar 2013

Aschermittwoch

Heute ist Aschermittwoch und damit Auftakt der Fastenzeit.
Womit faste ich?
Bisher habe ich dafür noch gar keinen Kopf gehabt.
Sieben Wochen ohne ist dieses Jahr gar nicht dran.
Es sind ja "sieben Wochen mit Mut zum Risiko" oder so.
Das ist etwas, was mir so gar nicht in den Kram passt.

Ich gehe dann also mal in mich und überlege mir mal, was ich dann mache oder lasse.
Am besten denken ich nach, während ich eine schöne Tafel Schokolade esse...
;-)

Kommentare:

  1. Hihi. Woher kommt das, 7 Wochen mit Mut zum Risiko? Das finde ich ein schönes Motto.

    AntwortenLöschen
  2. "sieben Wochen ohne" ist eine Fastenaktion der evangelischen Kirche. Jedes Jahr gibt es einen anderen Schwerpunkt.
    Da kann in den sieben Wochen vor Ostern das eigene Verhalten (Konsum, Gewohnheiten, ...) hinterfragt werden.
    Da aber Verzicht so schrecklich unmodern ist, wird dieses Mal halt sieben Wochen "mit" gemacht.
    Dazu gibt es auch einen Kalender, der einem jeden Tag einen Gedankenanstoß gibt.

    AntwortenLöschen