Donnerstag, 7. Mai 2015

Scorpion

Eine neue Serie, die nun angelaufen ist.
Das gleiche Strickmuster, wie viele andere Serien auch - gutes Team bekämpft die Bösen und hat dabei trozt aller Schwierigkeiten letztendlich Erfolg.

Nur haben wir es hier nicht mit einem gut eingespielten Team von Polizisten, Agents oder sonstigen Ordnungshütern zu tun - hier sind es egozentrische Genies, deren IQ weit über dem vom Durschnittsbürger liegt, aber aus diesem Grunde haben sie genügend Probleme mit ihrer Umwelt, weil sie zwischenmenschliche Schwächen haben, von denen wir kaum wussten, dass es sie gibt.

Dieses Verhaltensmuster wurde in den ersten Folgen sehr herausgearbeitet.
Je weiter die Sache voranschritt, dest mehr verflachte diese Idee.
Bis letztendlich nur noch "normale" Experten mit einigen besonderen Fähigkeiten übrigblieben.

Diese Inkonsequenz ist bei so mancher US-Serie zu beobachten.
Nachdem erst mit einigem Aufwand und Tamtam eine besondere Person oder Serie eingeführt wurde, verschwinden die Besonderheiten immer mehr, bis nur noch allgemeiner Mainstream übrig ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten