Freitag, 22. Mai 2015

Bücherschwemme

Es gibt sie überall, sei es im Weltbildverlag, im Bertelsmann Club oder im Bücherladen um die Ecke; Kochen mit Aldi von solide bis Gourmet, die echte italienische Küche, der ewig neue Römertopf, die neuesten Modetorten, der aktuellste Trend aus Asien, die besten Landfrauenrezepte, schnell kochen, festlich, für Männer, für Blondinen, für Singles, für Parties, von Diät bis ganzheitlich, von allround bis 1000 Rezepte mit Sauerkraut.
Eine Liste, die sich allein beim Kochen noch zwei bis drei Seiten verlängern ließe.
Die Themen an sich scheinen schon endlos:
Garten
Mode
Basteln
Malen
Geschenke
Gesundheit
Lebenserfahrung
Lebensphilosophie
Tiere
Technik
Altertum
Wahrsagen
Krieg und Frieden
...

Wollte man, so könnte man sein Leben mit Hundeerziehung, Kreativsets jeglicher Coleur, Selbst-, Partner- und Sonstwasfindung gestalten.
Individualität bis zum Abwinken und alles ganz easy aus dem Katalog - entweder im Angebot oder in günstigen Monatsraten abzuzahlen.

Zeichen einer Kultur, die vor lauter Freizeit nicht weiß was und wohin. Jeder kann "kreativ" sein - nach Vorlagen, jeder ist ein kleiner Künstler - mit dem günstigen Starterset! Alles ganz persönlich!

Mir fehlen die Worte. Für wie dumm lässt sich der Mensch verkaufen? Wann merkt mann, dass der Wurm in der ganzen Sache ist? Haben wir denn keine Aufgaben mehr in dieser Gesellschaft. Nicht die Religion ist das Opium für das Volk, sonder der Ramsch, aus Teleshop und den Buchverlagen. Die deutsche Sprache beherrscht keiner mehr, die alten "Volkslieder" & Kinder-/Wiegenlieder sind fast vergessen, wirkliche Handarbeit, wie die Großeltern sie noch konnten sind nicht "up to date", das Neue ist besser, schneller und lässt sich in fünf Lektionen zu je 10 Minuten erlernen. Auch die alten einfachen Rezepte, die Generationen überdauerten sind verloren.
Das ICH und das MEHR stehen im Mittelpunkt, das SELBER-machen.

ABERes ist doch schon alles gemacht, es ist alles schon fertiggedacht, die Meinung ist fest - der Trend ist geplant:
Suche Dir aus, welches Dein Trend ist und schwimme mit der Mase der Individualisten einem Ziel entgegen, das vorgegeben ist.

Wann werden wir wach?


Eintrag war leider undatiert, aber ich schätze, dass ich dies vor rund 15 Jahren geschrieben habe. Seitdem ist einiges passiert, aber eigentlich braucht "WeltbildBertelsmanBuchclub" nur durch "Amazon" ersetzt zu werden und schon passt es wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten