Dienstag, 11. November 2014

Als Bogger erkannt...

Am Wochenende war ich einkaufen.
Nur schnell einige Kleinigkeiten.

Da wehte mir der Wind eine Einkaufsliste vor die Füße. Ich hob sie auf und sah eine kurze Liste, sauber geschrieben.
Meine Neugierde war geweckt.
Nachdem ich meine sieben Sachen zum Auto gebracht habe, ging ich wieder in den Laden und habe genau die Sachen gekauft, die auf der Liste stande.
Wer das wohl war?
Was der (oder die??) damit wohl wollte.
Sind es Dinge mit denen ich etwas anfangen kann?
Was kann ich daraus kochen?

Ein wundervoller Blogeintrag entspann sich vor meinem inneren Auge und ein selten gekanntes Hochgefühl durchflutete meine Venen.

An der Kasse warf die Kassiererin einen Blick auf meine Schätze, sah den Einkaufszettel in meiner erregt zitternden Hand und blickte mich dann mit ihren leicht glasigen Augen an:
"Na, auch ein Blogger?" fragte sie fast amüsiert, eher aber etwas müde.
"Ja, woher...?"
"Sie sind der Vierte, der mit diesem Zettel hier auftaucht."
Ich zahlte und ging ernüchtert meines Weges.

Keine Kommentare:

Kommentar posten