Mittwoch, 28. Mai 2014

der unmögliche AppStore

In Anlehnung an das Puzzle "the bizare bookshop"
möchte ich die Rubrik "der unmögliche AppStore" einrichten.

Hier wird es Ideen für all die Apps geben, die entweder noch sinnloser sind, als
jene, die es tatsächlich schon gibt oder die so unmöglich sind, dass mit einer Umsetzung
in naher Zukunft nicht zu rechnen ist.

So fehlte mir einmal eine "Pflaster-App", als ich mich spätabends und ferne jeglichen Verbandmaterials geschnitten hatte und das Blut in Strömen lief.

Ebenso lief ich einmal durch den Regen, der auch in Strömen...
naja, es fehlte halt die "Regenschirm-App".

Als Yolande letztens Probleme hatte, ein wirklich gut verklebtes Paket vom Onlineversender XYZ zu öffenen, schlug ich ihr vor, eine "Paketöffner-App" zu nutzen.
Anschließend hätte ich eine "böse-Blicke-Abwehr-App" brauchen können...

Keine Kommentare:

Kommentar posten