Mittwoch, 3. April 2019

Grindelwald ist besiegt!

Albus Dumbledore sei Dank!
Endlich ist der böse Grindelwald vom DFB in seine Schranken verwiesen worden.
Aber der Geist ist aus der Flasche.

Merken denn die Fußballfans gar nicht, dass sie nur benutzt werden, um Funktionären und Spielern die Taschen zu füllen?
Klar ist sind die deutschen Vereine nur Mittelmaß, was den Verdienst angeht. Aber selbst da würde ein Jahresgehalt von einem der "Spitzenspieler" genügen, um eine mittelständische Familie für einige Jahre aller Sorgen zu berauben.

Wie immer hört keiner auf mich.
Denn ich rufe zum Boykott von allen Erst- und Zweit-Liga Spielen auf - sowohl live als auch vor der Glotze. Boykott des Bezahlfernsehens, Boykott von all dem Werbekram, Fußballbettwäsche, Unterhosen, T-Shirts und Firlefanz.
Wie schnell wäre der Fußball wieder das, was er sein sollte.
Ein Sport mit dem Volk, für das Volk und vor allem bürgernah.

Keine Kommentare:

Kommentar posten