Freitag, 5. August 2016

Old's Cool - oder die Weisheit des Alters

Yolande hört Nirvana und Sex Pistols.
Ebenso hört sie Bands, deren Namen ich noch nie gehört habe: Artic Monkeys und dergleichen.
Ob ich mich der Illusion hingebe, ich hätte ihren Musikgeschmack geprägt oder zumindest beeinflusst - ganz egal.
Was mir nur immer wieder auffällt - sowohl bei ihrer Musik, als auch im Radio oder im Musikfernsehen (z.B. Deluxe) - der Mainstream recycelt sich selbst.

Alles was an neuem Pop gesendet wird klingt nach diesem oder jenem (of klingen die Beatles an...), oder es werden Stilelemente der 80er verbraten - die schon in den 90ern Urstände feierten.
Oder es klingt nach Nirvana oder ZZ-Top oder nach diesem oder jenem.
Die Gesichter sind austauschbarer denn je und die Musik wirkt auf mich bemüht glattgespühlt und berechnet.

Im Ergebnis langweilig an der Grenzen zu nervig-anstrengend.

Wenn das die Zukunft ist - hätte ich gerne die Vergangenheit zurück.
;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten