Dienstag, 23. September 2014

Spontanbesuch

Am Freitag um 8 klingelte das Telefon.
Valerie, Yolandes Freunding, rief an und bat um Asyl.
Sie habe sich mit ihrem Vater gezofft und dürfte nun keine fernsehen, kein Internet und sie wolle mal raus.
Klar durfte sie kommen, aber es gab auch bei uns kein fernsehen und kein "whatsappen" - soweit kommt es noch.
Aber Valerie war einfach froh, etwas Abstand zu haben.

Ob das bei uns auch noch einmal zu sowas kommen wird?

Keine Kommentare:

Kommentar posten