Freitag, 22. November 2019

Lasen Sie meinen Brief

Niemand bekommt von mir einen Vorwurf, die deutsche Rechtschreibung nicht zu beherrschen, wenn er Ausländer ist oder eine Gemeinschaftsschule besucht hat.

Aber das hier ist so offenkundig Spam, dass es schon wieder fast lustig ist.


Bitte sag mir, bist du Single? um dir ein wenig zu schreiben, mein Name ist Anella und ich lebe in Aserbaidschan, dies ist mein Land, auf der Suche nach einem ernsten echten Mann, der nie verheiratet war. über mich, ein bisschen schlau, lustig, süß, manchmal ein bisschen frech, und ein bisschen verdrehter Sinn für Humor. Zumindest wurde mir das gesagt. Ich schaue, wohin das alles führen könnte. Letztendlich auf der Suche nach einer dauerhaften Beziehung in dieser verrückten, schnelllebigen Welt. Zum Glück weiß ich, was ich will und wonach ich suche. Wenn Sie Interesse haben, können Sie mich zurückschreiben.


Ganz vertraulich mit "Du" angefangen.
Den Zusammenhang zwischen "Single sein" und "dir zu schreiben" erschließt sich mir nicht.
Wahrscheinlich besteht dort auch keiner.

Stattdessen ist gemeint, dass Anella gerne etwas über sich schreiben möchte, um mich  neugierig zu machen. Nun gut, sie ist ain bisschen was von allem. Aber sicher ist sie sich nicht.
"Schnelllebig" hat sie richrtig geschrieben, um dann bei "mir und mich" zu patzen.

Der Schluss endet fast schon förmlich mit "Sie" - naja, schauen wir mal, wohin das führt.
Im ersten Schritt schlage ich mal den "Papierkorb" vor.

So, gelöscht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten