Mittwoch, 12. Dezember 2018

Im Zeichen der Neun!

Tatsächlich löse ich gerne Sudokus.
Dabei mag ich es traditionell mit Papier und Stift.
Yolande hat mir unlängst ein Sudoku Taschenbuch geschenkt, dass sie im einem Bahnhofskiosk erworben hat.
Es ist die Ausgabe April/Mai und enthält 500 Sudokus - das wird dreimal erwähnt.
Rein rechnerisch müsste man jeden Tag 8,14 Sudokus lösen, wenn mann in 61 Tagen damit durch sein möchte, um dann die Juni/Juli-Ausgabe kaufen zu können.
Mehr noch!
Das Heft enthält 500 garantiert neue Sudokus!!!
Fantastisch, keines davon wurde vorher schon veröffentlicht.
Wie wunderbar.
Ganz ehrlich, setzte man mir jetzt eines der ersten zwanzig Rätsel erneut vor die Nase, dann würde ich es nicht merken.
Doch anscheinend gibt es hinreichend genügend Leute, die das sehr genau merken.
Also gut, dass es extrs zweimal draufgedruckt ist.
Wer mochte schon alte Sudokus lösen? Die könnte man ja vor acht Jahren schon einmal gelöst haben. Welch Graus!

Keine Kommentare:

Kommentar posten