Donnerstag, 16. Juni 2016

Kartons die aufbewahrt werden

Wie einfach war das Leben früher. 
Es wurde etwas gekauft, hingestellt und der Karton (so es denn einen gab) wurde weggeworfen (oder verbrannt).

Heute ist das anders. Jeder Karton wird aufbewahrt.  Der ganze Dachboden (Speicher, Keller, Schuppen) steht voll mit Spielzeugkartons, Computer-, Fernseh-, HiFi-Kartons, die darauf warten, wieder verwendet zu werden.

Entweder zum Einpacken von verkauften Sachen (ebay) oder zum Reklamieren von Ware oder zum Einschicken, wenn es kaputt ist oder für den Flohmarkt.

Früher war nicht nur mehr Lametta, sondern auch mehr Platz,
weil der ganze Kram kurzfristig entsorgt wurde.

Gute alte Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten