Samstag, 25. Juni 2016

Brexit

Jetzt ist es soweit.
Die Braut hat die Scheidung durchgesetzt um den hässlichen Gatten loszuwerden.
Doch jetzt bekommt sie kalte Füße und will sich mit der Scheidung Zeit lassen.

So scheint es jetzt mit GB und ihrem unsinnigen Ausstieg aus der EU.
Bitte, bitte lieber EU-Politiker besteht auf einem fixen Ausstieg und keine Sonderwürste mehr für die Briten.
Wer gehen will, soll gehen dürfen. Er muss dann aber auch gehen und nicht versuchen, die Vorzüge so lange wie möglich zu genießen, während man sich um die Pflichten drückt.

Vor allem ihr anderen Freizeiteuropäer, die ihr jetzt auch die Rolle rückwärts proben wollt:
Bendenkt, dass England eine Insel ist. Auch haben die von dort aus über Jahrhunderte lang ein Weltreich gelenkt. Diese Qualitäten stecken noch in den historischen Mauern, aber das kann nicht jeder.
Sehr Euch erstmal an, ob das mit GB überhaupt funktioniert.

Vielleicht seid ihr in drei Jahren froh, noch in der EU zu sein und nicht zwischen USA, GUS, PRC und dem arabischen Block alleine dazustehen, weil die sich nicht um Zwergstaaten kümmern, sondern die Weltpolitik auf der großen Bühne machen, wo nicht jeder Jan Kees Zutritt hat.

Aus gegebenem Anlass ein kleines Liedchen für Euch Briten:



Keine Kommentare:

Kommentar posten