Donnerstag, 30. August 2018

Back in Town

Im Mai oder so, wollte unser Helferlein nicht mehr.
Die zweite Reparatur stand an.
Aufgrund nicht verfügbarer Teile hat es etwa drei Monate gedauert.
Es waren die trockenen Monate, wo der Rasen sowieso nicht gewachsen ist.
Insofern hatte ich also Glück.
Abgesehen davon, dass sich zu 800 Euro Anschaffungspreis vor zwei Jahren schon einmal 170 Euro Reparaturkosten gesellt haben. Jetzt waren es nochmal 280

Da hätte man auch gleich einen besseren Mäher kaufen können...

Naja, aber froh bin ich jetzt doch, denn Helferlein kam wieder, als das Gras wieder zu wachsen anfing und eigentlich hätte ich dringendst mit dem "normalen" Rasenmäher das Gröbste wegmachen müssen.
Aber ich habe Helferlein auf die höchste Stufe gestellt und fahren lassen.
Sah einige Tage etwas wild aus, aber nun ist wieder alles schick.

Rasenmähen ist für mich wirklich vertane Lebenszeit!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten