Sonntag, 9. Februar 2020

Smelly Cat

Es ist schon erschreckend, wie man ständig genötigt wird, zur Tagespolitik Stellung zu nehmen.
Die AFD hat kalkuliert, gezockt und gewonnen.

Sieht es niemand, oder wagt es einfach keiner laut zu sagen, weil die AFD vielleicht noch nicht von alleine drauf gekommen ist?

Egal, wer in Thüringen zum MP vorgeschlagen wird, sei es Herr R., erneut Herr K. oder jemand anderes. Die AFD wird geschlossen für ihn stimmen.
Denn wer von "ihnen" gewählt wird, muss zurücktreten, schließlich darf man keine gemeinsame Sache mit Nazis machen.

So wird jetzt jede Wahl im Parlament ad absurdum geführt.
Deutschland ist ab dieser Woche unregierbar geworden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten