Dienstag, 21. Mai 2019

Strache und das Sex-Video

Jedes Sternchen scheint es zu tun.
Videos mit anzüglichem Inhalt, alternativ Bilder mit wenig Bekleidung aufzunehmen und diese dann irgendwann medienwirksam und möglichst von dritter Seite veröffentlichen zu lassen.

Das bringt PR und steigert den Wert.
Kurzfristig.

Herr Strache hat das anscheinend nicht ganz verstanden.
Wenn man etwas angeschickert ist und sich gerne vorm weiblichen Geschlecht etwas aufspielt, dann sollte man das als Erwachsener irgendwann einschätzen können und  solche Situationen
a) vermeiden
b) wenn es denn sein muss, darauf achten, dass es eine geschützen Rahmen gibt und niemand etwas aufzeichnet.

Die PR hat er jetzt - ob es seinen Wert steigert?
Warten wir es ab, heutzutage ist nichts unmöglich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten